Dieter Dorn

Dieter Dorn

Dieter Dorn wurde am 13.August 1938 im Allgäu geboren, gestorben ist er am 19.01.2011. Er hat die Methode nach seiner eigenen Intuition entwickelt.

Dieter Dorn war Sägewerksbesitzer und Landwirt. Eines Tages 1973 bekam er bei seiner Arbeit so starke Rückenschmerzen, dass er nur noch liegen und sich sehr langsam aufrichten konnte. 

Er erinnerte sich an den alten Schlossbauern Josef Müller im Nachbardorf, der schon anderen bei Rückenbeschwerden geholfen hatte.

Dieser half ihm mit einer Behandlung und Dieter Dorn war davon so beeindruckt, dass er diese Methode auch erlernen wollte. Leider kam es nicht mehr dazu, weil der alte Bauer wenige Wochen später verstarb.

So probierte es Dieter Dorn mithilfe seiner Intuition. Er therapierte die Halswirbelsäule seiner Frau mit Erfolg, indem er tastete und behandelte wie Josef Müller es bei ihm getan hatte. Daraufhin folgten Bekannte und Verwandte aus seinem Ort, der nahen und weiten Umgebung. Er behandelte jeden Abend nach seiner Arbeit.

 

1985 hörte der Orthopäde Dr. Thomas Hansen vom Wirken Dieter Dorns und ließ sich dann auch von diesem behandeln. Von da an unterstützte er ihn mit Fachliteratur und organisierte sogar Seminare, in denen Interessierte die Methode von Dieter Dorn erlernen konnten.

Auf diese Weise wurde die Dorn-Methode schnell sehr populär. Sie erfreut sich heute großer Beliebtheit, weil es sich um eine sehr sanfte und einfache Methode handelt. 

Rufen Sie mich an unter 06763/5589728 oder schreiben Sie mir eine email an hpandreafalta@web.de!