Blutegeltherapie / Hunde

Nähere Informationen finden Sie unter der Rubrik Blutegeltherapie/Menschen.

Die Behandlung selbst betreffend unterscheidet eigentlich nur, dass Hunde wesentlich kürzer und weniger stark nachbluten als Menschen und meines Erachtens auch weniger Nebenwirkungen zeigen.

Bei Hunden verzichte ich meist auf Verbandsmaterial, je nach Körperteil hält ein Verband schlecht bzw. das Tier müsste vorher an der betreffenden Stelle kahl rasiert werden, worauf
ich nach Möglichkeit verzichte. Dies ist ein Zeitaufwand, den ich den Patienten und mir gerne erspare.

Ein altes Handtuch auf das Lager des Hundes ist meiner Erfahrung nach völlig ausreichend und schon nach wenigen Stunden ist die Blutung beendet. Hat man die Möglichkeit kann das Tier sich auch einfach eine Weile im Freien aufhalten.

Rufen Sie mich an unter 06763/5589728 oder schreiben Sie mir eine email an hpandreafalta@web.de!