Autogenes Training

Das Autogene Training ist ein Entspannungsverfahren, bei dem Entspannung auf autosuggestivem (selbstbeeinflussendem) Wege gefördert wird.

Hierbei wird über das vegetative Nervensystem Einfluß auf den Organismus genommen.

Es dient der Selbstruhigstellung, der Selbstregulierung, sowie der Erholung und der Leistungssteigerung.

Es kann das Selbstwertgefühl stärken und eine Schmerzlinderung herbeiführen.

Es handelt sich hierbei um ein übendes Verfahren, d.h. es muß erlernt und geübt werden, um seine Wirkung entfalten zu können.

Zur Zeit unterrichte ich Autogenes Training in Gruppen mit maximal 10 Teilnehmern an der Volkshochschule Kirchberg im Hunsrück.

Selbstverständlich sind auch Einzelstunden möglich, wobei die Empfehlung ganz klar das Erlernen in der Gruppe ist.

Ab 4 Teilnehmern organisiere ich auch gerne Ihre eigene Gruppe.

Rufen Sie mich an unter 06763/5589728 oder schreiben Sie mir eine email an hpandreafalta@web.de!